Schöne Ferienorte, die im Sommer jedoch nicht zu empfehlen sind

Sommerzeit ist Ferienzeit und das nicht nur in , sondern ebenfalls in vielen anderen Ländern Europas. Wer schöne Ferienorte sucht, sollte etwas außerhalb der großen Städte suchen. Viele berühmte Orte sind in den keine gute Wahl, sie sind Touristenhochburgen, die im Sommer nicht wiederzuerkennen sind.

Coney Island

wird nicht umsonst der „Melting Pot“, der Schmelztiegel genannt. Im Sommer ist das in Coney Island besonders deutlich zu spüren. Die New Yorker und die Besucher der Weltstadt zieht es ans Meer, beispielsweise nach Coney Island, eine Halbinsel im südlichen Manhattan. Besonders gut besucht ist Brighton Beach, wo viele Exil-Russen zu finden sind. An Feiertagen wie dem 4. Juli ist Coney Island mehr als voll.

Bournemouth

Sollte es in einmal warm und sonnig sein, dann zieht es den echten Briten an den Strand, am liebsten nach Bournemouth an der Südküste der Insel. Hier gibt es den schönsten Strand des Landes, der in den Sommermonaten stets überlaufen ist. Oftmals muss die jedoch für Ruhe und Ordnung sorgen, da der Strand völlig überfüllt ist.

Mykonos

An der Überfüllung der Ferienorte sind Kreuzfahrtschiffe nicht ganz unschuldig. Diese riesigen bringen auch sehr auf die griechischen , wie etwa Mykonos. So waren es allein im Juni 131 Schiffe, die dort festgemacht haben. Diese Menschenmassen kann die schöne Insel nicht mehr verkraften. Es kommt zu Gedränge in den engen Gassen, es gibt zu wenig öffentliche Toiletten und die Cafés wie auch die Restaurants sind hoffnungslos überfüllt. Legen beispielsweise fünf Schiffe gleichzeitig an, dann sind es 14.000 Besucher an nur einem Tag.

Barcelona

ist eine der beliebtesten Städte in Europa und ein begehrtes Ziel für Sonnenanbeter. Elf Kilometer lang ist der Stadtstrand im Stadtviertel La Barceloneta, der zur Hauptsaison im Sommer jeden Tag überfüllt ist. Wer den Fehler macht und erst am späten Nachmittag dort hingeht, wird kaum noch für sein Handtuch finden.

Bild: @ depositphotos.com / fotoluminate

Schöne Ferienorte, die im Sommer jedoch nicht zu empfehlen sind

Nadine Jäger