Olympische Spiele 2016

Am Freitag werden die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro feierlich eröffnet, doch bereits am 3. und 4. August 2016 wurden die ersten Fußballturniere mit Erfolg gespielt. Bei der Sommer-Olympiade 2016 in Brasilien treten 205 Nationen in 28 Sportarten und 42 Disziplinen an, um Medaillen für ihre Länder zu erringen. Nach 17 Tagen werden die „Spiele der XXXI. Olympiade“ mit einer Schlussfeier beendet.

24 verschiedene Wettkampfstätten

Die einzelnen Sportarten und Disziplinen werden in 24 verschiedenen Wettkampfstätten ausgetragen. Die Wettkampfstätten befinden sich rund um Rio de Janeiro in den vier eingeteilten Zonen Barra, Deodoro, Copacabana und Maracana. Das Zentrum bildet der Olympische Park in der Barra-Zone mit dem Olympischen Dorf, dem Pressezentrum plus Stadien bzw. Arenen, in denen Kampfsportarten, Radfahren, Handball, Basketball und Schwimmen absolviert werden.

Die Wettkämpfe werden in der Zeit von 8 Uhr bis 23 Uhr ausgetragen. Der Zeitverschiebung zwischen Brasilien und Deutschland beläuft sich auf fünf Stunden, deshalb werden die Wettkämpfe in Deutschland vorwiegend in den Abendstunden und in der Nacht zu sehen sein. Zu den 28 olympischen Sportarten gehören unter anderem Fußball, Handball, Schwimmen, Radfahren, Rudern, Tennis, Leichtathletik, Reitsport, Kajak-Rennen, Tischtennis und Bogenschießen. Beim Bogenschießen kommen Recurvebögen auf 70 Meter Entfernung zum Einsatz.

Olympia-Auftakt – Deutsche Fußballerinnen besiegen Simbabwe

Im Auftaktspiel konnten die DFB-Frauen in Sao Paulo ihren Gegner Simbabwe mit 6 : 1 besiegen. Die Tore wurden von Sara Däbritz, Alexandra Popp und Melanie Behringer geschossen, plus einem Eigentor von Simbabwes Spielerin Eunice Chibanda.

Die Afrikanerinnen lieferten der DFB-Auswahl ein hartes Spiel, deshalb musste die Mittelfeldspielerin Simone Laudehr in der 19. Minute nach einer Verletzung ausgetauscht werden. In der Gruppe F des olympischen Frauenfußball Turniers übernahm das DFB-Team die Führung. Das Fußballteam aus Brasilien konnte China mit 3 : 0 besiegen und liegt nach Punkten vor Schweden.

Die offizielle Eröffnung der 31. Olympischen Spiele findet im Stadion in Maracana am Freitag um ein Uhr mitteleuropäischer Zeit statt.

Videos zu Olympia 2016

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wR1one1yRB8

Bild: © Depositphotos.com / filipefrazao

Andreas Kraemer