Urlaub in einem Ferienhaus in Thüringen

Urlaub in einem Ferienhaus in Thüringen

Immer mehr Deutsche verbringen die Ferien im eigenen Land. Sie wollen die Heimat besser kennenlernen und profitieren von einem mehr als großen an Hotels, und Ferienhäusern. sind insbesondere für eine gute Wahl, ganz gleich, ob es sich um einen Kurzurlaub für ein verlängertes Wochenende oder um die Sommerferien handelt. Ein sehr beliebtes Reiseziel bei Urlaubern ist das Bundesland Thüringen.

Klein, aber fein

Mit einer Fläche von 16.000 Quadratkilometern und gut 2,1 Millionen Einwohnern gehört Thüringen zwar zu den kleinen Bundesländern, dennoch hat es seinen Besuchern eine Menge zu bieten. Die Landeshauptstadt ist Erfurt, die zugleich die größte Stadt des Landes ist. Wer nach Erfurt kommt, sollte es nicht versäumen, über die Krämerbrücke zu gehen. Ein Besuch der Zitadelle Petersberg bietet einen fantastischen Blick über die Stadt. Weimar ist die Stadt der Dichter und Denker, denn neben Johann Wolfgang von Goethe hat sich auch Friedrich Schiller in der pittoresken Stadt wohlgefühlt. Weimar ist zugleich die Stadt der Bauhaus-Bewegung und hat mit seiner Anna-Amalia Bibliothek ein weltweit bekanntes Kleinod. Nicht weit entfernt liegt Eisenach mit der Wartburg, in der Martin neun Monate lang Schutz suchte. Noch heute ist die Luther-Stube zu besichtigen, in der der Reformator die Bibel übersetzte.

Natur pur

Wer nach Thüringen kommt, findet neben vielen auch eine herrliche Landschaft mit Wäldern, sanften Hügeln und idyllischen Seen. Im Sommer wie im Winter ist Thüringen ein attraktives Reiseziel. Der Sommer lädt zu Wanderungen im Thüringer und auf dem Rennsteig ein, im Winter verwandelt sich Thüringen in ein kleines Paradies für alle Wintersportler. Der sagenumwobene Kyffhäuser ist ein beliebtes Ziel, dort soll der Legende nach Kaiser Barbarossa schlafen. Die dichten Buchenwälder im Nationalpark Hainich sind Teil des Weltnaturerbes und der Schneekopf bietet einen herrlichen Blick über das Land. Sehenswert ist noch das Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale, was zu Wanderungen und Spaziergängen einlädt.

Die schönsten Seen

Nicht immer muss es das Meer sein, auch die Thüringer Seen sind ideal für alle, die Urlaub am Wasser machen wollen. Landschaftlich wunderschön gelegen ist der Bleilochsee in Saalburg-Ebersdorf. Der See ist gleichzeitig die größte Talsperre in Deutschland und ein beliebtes Ziel für Badegäste und für alle, die gerne auf dem Wasser Sport treiben. Ferienwohnungen am See bieten sich ebenso am Hohenwarte-Stausee an, der aufgrund seiner Größe auch das Thüringer Meer genannt wird. Der See hat eine eigene Schifffahrtslinie für Passagiere und ist ein Paradies für Wassersportler. Alle, die gerne angeln, sind an der Talsperre Heyda immer richtig. Ursprünglich als Schutz vor Hochwasser angelegt, ist die Talsperre heute ein beliebtes Angelrevier mit Sandstränden und vielen Bademöglichkeiten.

Fazit

Ein Urlaub in Thüringen ist auf jeden Fall eine gute Wahl. Das Land bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten sowohl in den als auch in der freien Natur. In Thüringen kommen alle auf ihre Kosten, die sich für die lange und spannende Geschichte des Landes interessieren. Wer hingegen nur einen entspannten Urlaub in einer zum Teil noch urwüchsigen Landschaft erleben will, ist ebenfalls in Thüringen richtig. Soll es ein Urlaub mit für die ganze sein, dann sind die vielen Ferienwohnungen und Ferienhäuser vor Ort immer eine gute Entscheidung.

Bild: © Depositphotos.com / fokkebok

Ulrike Dietz
Letzte Artikel von Ulrike Dietz (Alle anzeigen)